Über mich

Von , 15. Januar 2012 19:06

Werte Besucher meines Blogs,

Sie werden vielleicht denken, schon wieder ein neuer Marketer, wo es doch schon so viele gibt ?
Ja, dem ist so !

Damit Sie dies verstehen können, will ich Ihnen zum Einstieg etwas über mich und meine Motivation berichten.
Seit nunmehr schon 6 Jahren befinde ich mich im beruflichen „Ruhestand“.
Mein “Doktor-Vater“ an der Technischen Hochschule Ilmenau sagte nach seiner Emeritierung zu mir : „alles was bisher war, war die Pflicht – jetzt kommt die Kür – ich mache nur noch das, was mir Spass macht !”
Genauso ist es bei mir, es macht mir einfach Spass, mich mit dem Internet und den neuen Kommunikations-technologien zu beschäftigen.
Mein Berufsleben habe ich als promovierter Dipl.-Ing., Fachrichtung Hochfrequenztechnik, in Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Nachrichtentechnik verbracht. Nach der Wende war ich in der Lehre an mehreren Berliner Fach- und Fachhochschulen tätig.

In 25 Jahren als Entwicklungs-Ingenieur hatte ich das Glück, die Entwicklung der Digitalelektronik hautnah mitzuerleben, angefangen von den ersten TTL-IC’s bis zu den Mikroprozessoren und Mikrocontrollern.
Rückblickend war es eine faszinierende Zeit !

Aber die Gegenwart ist in gleicher Weise faszinierend, wobei ich an die Kommunikationstechnik denke, besonders an Internet und WEB 2.0.

So habe ich mich seit 2002 mit “WEB-Design” beschäftigt und darauf aufbauend den Mut gehabt, mich als Ing.-büro an die Öffentlichkeit zu wagen (www.dr-ing-jahn.de).
Das “große” Geld habe ich mit diesem Job nicht verdient, aber ich betrachte es ja auch als Hobby !
2008 passierte mir etwas an sich Unbedeutendes : im Briefkasten fand ich einen Flyer mit dem Angebot “Geld verdienen im Internet” !
Das machte mich neugierig ! Ich wollte wissen, was dahintersteckt.
Nach der Prozedur des Ansehen-Müssens eines Videos entpuppte sich besagtes Angebot : Geschäftspartner im Multi-Level-Marketing, Sparte Nahrungsergänzungsmittel ! Da auch Produkte für das Gewichts-Management (Abnehmen!) zum Spektrum gehörten, biss ich an …
Leider gelang es mir aber nicht, damit nennenswertes Einkommen zu erzielen.
Heute konsumiere ich Nahrungsergänzungsmittel für den Eigenbedarf in der Hoffnung, meiner Gesundheit damit zu dienen.
Für Interessierte: ich betreibe einen Blog unter www.gesundheit-und-fitness.info

Nun komme ich endlich zu diesem Blog http://infopool24.docjahn.de
Ich muss zugeben, dass mich die Möglichkeit, Geld im Internet zu verdienen, natürlich gereizt hat!
Inhaltlich hat sich mein Interessen-Schwerpunkt inzwischen zum sog. Info-Marketing verschoben – die Bezeichnung “Digitale Infoprodukte” trifft es auch.
Im vergangenen Jahr habe ich mich intensiv mit dieser Thematik beschäftigt, eine Vielzahl von Infoprodukten gekauft und bei einigen Spezialisten hingeschaut, die für sich selbst propagieren, das große Geld zu verdienen.
Ich weiß natürlich, dass die Mehrheit derjenigen, die dies auch anstreben, aus den verschiedensten Gründen scheitern und letztendlich aufgeben, weil sie nur Geld ausgegeben, aber kein Geld verdient haben.
Persönlich habe ich jetzt den Ehrgeiz, nicht zu letzterer Gruppe zu gehören. Basierend auf den guten Ratschlägen zahlreicher Profis möchte ich jetzt ernst machen und als Info-Marketer starten !
Ich bin mir bewusst, dass der beste Weg sicher der ist, wenn man über eigene Infoprodukte verfügt und diese Kunden zum Kauf anbieten kann.
Dazu habe ich konkrete Vorstellungen und Pläne. Sie zielen in die Richtung Technik-Ratgeber, beispielsweise für Senioren.
Aber es braucht seine Zeit, ich möchte aber jetzt beginnen !
Ein unlösbarer Widerspruch ? Nein, denn Ihnen sind ja Begriffe wie Affiliate, PLR bzw. MRR sicher bekannt.
Dies soll die erste Phase meiner Info-Marketer-Tätigkeit ausmachen, danach folgen die tatsächlich eigenen Produkte.
Eine zentrale Informationsquelle soll dabei dieser Blog sein, den ich deshalb mit Absicht als Info-Pool überschrieben habe.
Ich hoffe, dass es mir gelingt, Informationen und Erfahrungen zu übermitteln, die für Sie, die Sie diesen ersten Beitrag lesen, interessant genug sind, diesen Blog öfters zu besuchen bzw. auch meinen Newsletter zu abonnieren.

Für Anregungen und Kritiken wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Ihr Günter Jahn

 

Eine Antwort für “Über mich”

  1. Aureliza sagt:

    the effort you made to write this article is the proof of how you like to help us, thanks for all.

Einen Kommentar hinterlassen für Aureliza

Panorama Theme by Themocracy